Schule am Beilstein
Schule am Beilstein

 

Wir bauen ein Auto aus Holz

Wir betrachten ein fertiges Modell und beschreiben die Einzelheiten.

Danach lesen wir den Bauplan.

Man benötigt eine Dachlatte, vier Räder, vier Schrauben mit Unterlegringen und ein flaches Stück Holz.

Dann fangen wir mit der Arbeit an: Aus der Dachlatte sägen wir vier Stücke. Ein Holz dient als Boden, ein Holz wird der Motor, ein Holz wird zum Kofferraum. Dazu kommt ein Seitenteil mit dem Brettchen für das Dach. Alle Teile werden mit Raspel und Schleifpapier bearbeitet und anschließend verleimt. Zum Schluss werden die Räder mit Schrauben befestigt.

 

Einzelteile nach Bearbeitung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule am Beilstein